zurück zur Übersicht

Einsatz am: 12.03.2017

Uhrzeit:       19:24 Uhr

 

Alarmierte Kräfte: OF Werdum, OF Esens, OF Stedesdorf, RTW, NEF, Polizei

Nach Meldung PKW Brand, wurde ein verunfalltes Fahrzeug im Vollbrand vorgefunden. Eine zum Zeitpunkt des Eintreffens der Feuerwehr neben dem Fahrzeug liegende Person war ebenfalls verbrannt und wies sichere Todesanzeichen auf. Nach Aussage der Polzei könnte eine weitere am Unfall beteiligte Person aus dem Fahrzeug entkommen und flüchtig sein. Zur Absuche der Umgebung wurde die OF Esens nachalarmiert. Parallel wurde die Brandbekämpfung mit einem Trupp unter PA durchgeführt und die Wasserversorgung von einem 350 Meter entfernten UFH aufgebaut. Zur Ausleuchtung der Polizeiarbeit wurde die OF Stedesdorf mit dem Power Moon nachalarmiert. Im weiteren Verlauf wurde nach Freigabe der Leiche, die Bergung in Verbindung mit dem Bestatter durchgeführt. Nach dem Aufladen des Fahrzeuges durch ein Abschleppunternehmen wurde die Straße grob gereinigt.

Related Articles