zurück zur Übersicht

Einsatz am: 21.02.2017

Uhrzeit:       18:39 Uhr

 

Alarmierte Kräfte: OF Werdum

10 Zentimeter Wasser im Heizölkeller riefen heute Abend unsere Kräfte auf den Plan. Die Heizöltanks bestehen aus Metall und so entschied sich der Einsatzleiter zur Gefahrenabwehr. Dennoch lag der Wasserspiegel zu niedrig um die Tauchpumpe einzusetzen. Mehrere Versuche misslangen, und da bei den Samtgemeindefeuerwehren kein Wassersauger zur Verfügung steht, musste der Einsatz unverrichteter Dinge beendet werden. Die Eigentümerin wurde an eine Fachfirma verwiesen.

Related Articles